Startseite

Spielberichte - Zweite Mannschaft

Großer Tag für den FSV! Vor etwa 1200 Zuschauern in Schwemlingen musste der FSV Hemmersdorf nach einer Viertelstunde zuerst den Schock des Führungstreffers zum 1:0 für Beckingen verdauen. Doch die Mannschaft um Christian Botzet und Dietmar Ley war kämpferisch und spielerisch überlegen und zeigte sofort den Willen, erfolgreich abzuschließen. Dies gelang auch nach etwa 10 Minuten nach schönem Kombinationsspiel in die Spitze und dem Treffer zum 1:1 durch Christian Botzet. Nur wenige Minuten später die gleiche Situation: Botzet wird  über links exakt angespielt und der Stürmer erzielt das vielumjubelte 2:1. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte sich Matthias Kiefer über links durchsetzen, flankte in die Mitte und Max Gebauer traf zum 3:1. Damit war eine Vorentscheidung gefallen.

In der zweiten Hälfte war beiden Mannschaften die Anstrengung von Hälfte eins anzumerken und das Spiel fand überwiegend im Mittelfeld statt. Hemmersdorf hatte im weiteren Verlauf des Spieles noch vier gute Torchancen, Beckingen kam nur einmal gefährlich vor das Tor des FSV und so endete das Spiel mit dem Halbzeitergebnis. Ausgelassen feierten die Spieler und Anhänger des FSV Hemmersdorf diese grandiose Leistung und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga Saarlouis. Ein herzliches Dankeschön für diesen wunderbaren Tag geht an die Mannschaft, das Trainer- und Betreuerteam und die mitgereisten fantastischen Fans des FSV Hemmersdorf.

 
 
Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 06.06.2017

 

Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 02.06.2017
 

 

 
 
 
 
LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj